Kollaborationen

In den letzten fünf Jahren habe ich verschiedene musikalische und literarische Kollaborationsprojekte angestoßen. 2015 konnte ich (dank Unterstützung des Goethe Instituts) mit dem Wolgograder Elektropop Duo Microwave Popcorn auf Kulturfestivals in Russland und Deutschland auftreten, mit dem argentinischen Soundkünstler Nicolás Melmann 2016 in Buenos Aires. Seit 2013 pflege ich einen Austausch mit der algerischen Band Tatafull. Gemeinsame Auftritte in Algerien und Deutschland und die EP »Algier« gingen aus dieser Zusammenarbeit unter anderem hervor. Mit den bayerischen Klangkünstlern von Schnitt entwickelte ich auf Basis der gemeinsamen Live-Performance »picture.this.sound«, bei der eine Vinylfräse zum Bandmitglied mutiert, das experimentelle Hörstück »Alles kann«, das 2015 für das Berliner Hörspiel Festival nominiert wurde. Einige Live-Auftritte in Galerien und auf Festivals folgten. Außerdem Zusammenarbeiten mit mit dem Fotograf Gerald von Foris, dem Komponist und Bassist Tobias von Glenck, den Jazz- und Impro-Musikern Philipp Gropper, Olaf Rupp und Daniel Schröteler. Mehr Informationen und Anfragen über das Kontaktformular.

Einzelheiten zu Lydia Daher & SCHNITT kann man hier nachlesen,

SCHNITT_Pressefoto
SZ-SCHNITT-2015
schnitt-lydia-daher-280215_C_Djukic
13001122_1276934969002721_4212899443273921719_n
8cb50749a31e61aee1f17f4cc4ca4dd0
43382aea0bb4fe06e2bb89753a2edd68
4b145d431efd6b3537b4d00e81c18296
friedensfest_daher_tatafull_edited
lydia-daher-band_s_w
009sw_gerald_von_foris

© 2017 by Lydia Daher

Impressum

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau Vimeo Icon
  • Grau Soundcloud Icon